gepostet von PressTheButton am 17.März 2021 in der kategorie Inner Growth,Inspiration

Fotogen - Was ist das?

Laut dem Duden bedeutet das Wort fotogen: „sich gut fotografieren lassend, zum Fotografieren oder Filmen besonders geeignet“… aber gibt es das eigentlich? Gibt es echt Menschen die IMMER toll auf Fotos aussehen?

Ganz ehrlich, ich glaube ob man fotogen ist oder nicht hängt von der Stimmung ab. Jede und Jeder hat mal einen schlechten Tag und grade als Frau weis ich wie schwer es oft ist, sich selbst und dem eigenen Körper genug aufrichtige Liebe oder einfach nur Akzeptanz entgegen zu bringen.

Aber wie schafft man es nun auf Fotos gut auszusehen, sich toll, fesch und sexy dabei zu fühlen?
Klar – das ultimative Wundermittel habe ich leider auch nicht. Aber ich weis von mir selbst was mir gut tut und mein Selbstbewusstsein stärkt. Vielleicht helfen dir diese Dinge auch:

  • Sich etwas gutes tun um sich im eigenen Körper wohl zu fühlen. Ich drehe mir meine Lieblingsmusik auf und tanze durch die Wohnung oder mache Yoga um mein Körpergefühl zu verbessern. Vielleicht ist für dich etwas ganz anderes wie zum Beispiel einen Podcast zu dem Thema anzuhören oder etwas gutes zu kochen hilfreich…
  • Vor dem Spiegel üben. Klingt doof, fühlt sich auch komisch an aber es hilf wenn man schon weis wie man Gesicht und Körper einsetzen kann um tolle Fotos zu knipsen.
  • Mach dir selbst Komplimente. Ja, auch das kann eine schräge Situation sein wenn man alleine vor dem Spiegel steht und sich gut zuredet, aber es hilft wirklich und ich fühle mich danach immer schlagartig wohler in meinem Körper.
  • No-Stress-Area. Plane vor und nach dem Shooting genug Zeit ein, vor Allem wenn du nicht alleine zu uns kommst.
  • Bereite dich gut vor. Nimm dir Zeit dich zu Hause fesch zu machen, wenn du das möchtest. Bringe die Kleidung fürs Shooting am Besten mit und zieh dich vor Ort schnell um. So vermeidest du eventuelle Flecken auf der Kleidung.
  • Du kennst dich – du weist was dir steht. Trage am Besten schöne Kleidung in der du dich wohl fühlst.
  • Mach dich locker. Oft ist es schwer sich beim Shooting fallen zu lassen. Schneide doch einfach mal ein paar Grimassen vor der Kamera oder bitte das Press the button Team dir deinen Lieblingssong zu spielen und tanze im Studio eine runde.

Ich hoffe du kannst nun entspannt und selbstbewusst zum Fotoshooting kommen und richtig coole Fotos knipsen! 🙂
Falls du auch einen guten Tipp oder Feedback für mich hast, schreibe mir gerne eine Mail an andrea@pressthebutton.at

Happy Shooting!
Andrea